Asbest TRGS 519

TRGS 519 Anlage 3
TRGS 519 Anlage 4C
TRGS 519 Anlage 4C BSK
TRGS 519 Gerätefachkunde
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
TRGS 519 - DGUV 201-012
Asbest Erkundung

Gefahrstoffe

DGUV 101-004 6A Brandschaden
DGUV 101-004 6B Gebäudeschadstoffe
DGUV 101-004 6B Auffrischung
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Gefahrstoffbeauftragter
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze

SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz

Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Auffrischungskurs SiGe-Koordinatoren
Bauherr + SiGe-Koordinator
Gefahrgutbeauftragter
Leitern, Gerüste, Tritte
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Verantwortung Führungskraft
Ladungssicherung

Hygieneschulungen

VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Auffrischungskurs
Trinkwasserverordnung
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
VDI 2052 Küchenlüftung

Abfall + Altlasten

TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung

Bauleitung + Baurecht

Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Nachtragsmanagement Gebäudeschadstoffe
Baulicher Brandschutz
Online Weiterbildung
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre
Stellenangebote
Baustellenaushang
Links
Datenschutz
Pressearchiv
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

Erich-Rittinghaus-Str. 2/1
D-89250 Senden
Phone: 07307/950310
Fax: 07307/9503188

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Markus Vogt
Registergericht Memmingen:
 HRB 17832
Sitz der Gesellschaft: Senden

Umsatzsteuer ID: DE318861781

©1990-2021 BauAkademie GmbH


 

Schimmel: Schimmelpilze in Innenräumen

Schimmel nach einem WasserschadenSchimmelpilze sind ein natürlicher Teil unserer belebten Umwelt und normalerweise harmlos. Übersteigt allerdings eine Schimmelpilzkonzentration ein bestimmtes Maß, so kann es zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen für den Menschen kommen. Die Auswirkungen von Schimmelpilz in Innenräumen auf die menschliche Gesundheit sind ein vielfach diskutiertes, aber völlig unterschätztes Thema in der Öffentlichkeit. Eindeutige Zusammenhänge zwischen Schimmelpilzbelastungen und Atemwegserkrankungen bzw. Allergien wurden in einer Vielzahl von Studien bestätigt.

Abklatschprobe Schimmelpilze an WandIn den letzten Jahren haben Allergien und ähnliche Erkrankungen stetig zugenommen. Obwohl viele Untersuchungen durchgeführt und Verbesserungen erreicht wurden, ist der Trend, wonach sich die Anzahl der Allergieerkrankungen etwa alle 10 bis 15 Jahre verdoppelt, immer noch ungebrochen. Alleine in Deutschland ist die Zahl der Allergiker auf über 30 Millionen Mitbürger angestiegen, wovon allein circa 30% von einer Schimmelpilzallergie betroffen sind, dicht gefolgt mit 20% Hausstaub- und Milbenallergien.

Im Zeitalter der Energieeinsparung mit dicht schließenden Fenstern und höherer Wärmedämmung kommt es zunehmend zu gesundheitsgefährdenden Belastungen in Innenräumen. Der Innenraum, sei es als Arbeitsplatz, Wohnung, Haus oder gar öffentliches Gebäude (z.B. Schulen und Kindergärten) gewinnt daher an Bedeutung als möglicher Einflussfaktor.

   Die Inhalte

  • Einführung in die Problematik der Schimmelpilze
  • Gesundheitsgefährdung durch Schimmelpilze
  • Begehung und Beprobungstechniken, Laboruntersuchungen von Schimmelpilzen
  • Bewertungsgrundlagen und Handlungsempfehlungen zur Schimmelpilzsanierung
  • Schimmelpilzsanierung, Schimmelpilzentfernung

  Das Seminar dauert 1 Tag.
 

   Die Seminarteilnahme bringt


Das Seminar Schimmelpilze in Innenräumen vermittelt Untersuchungsmethodiken und die daraus abgeleiteten Beurteilungen, sowie die nach heutigem Wissensstand bestehenden Möglichkeiten kennen zu lernen, den Befall von Schimmelpilzen frühzeitig zu entdecken und damit verknüpfte Risiken zu minimieren.

   Das Seminar ist wichtig für


  • Verantwortungsträger aus Bauämtern, Liegenschaftsämtern, Umweltschutzämtern, Gesundheitsämtern

  • Immobilienbewerter, Immobilienmakler, gewerbliche Gebäudeverwalter

  • Schimmelpilzsanierungsfirmen

   Veranstaltungsorte


  • Nürnberg

  • Ulm

  • Düsseldorf

   Dieses Schimmelpilzseminar kann auch als Inhouseseminar gebucht werden.

   Teilnahmegebühr


  • Kosten pro Teilnehmer: 395,00 € zzgl. MwSt. (470,05 € inkl. 19% MwSt.)

   Leistungen inklusive:

  • ausführliche Seminarunterlagen
  • Verpflegung mit Kaffeepausen
  • Tagungsgetränke
  • Mittagessen

TRGS 521 KMF mineral woolSeminartermine Schimmelpilze:


17.05.2022 Ulm
09.08.2022 Düsseldorf
15.11.2022 Nürnberg

Inhouse Seminar auf Anfrage

 

online Anmeldung
schatten
Fax Anmeldung
schatten