Asbest TRGS 519

TRGS 519 Anlage 3
TRGS 519 Anlage 4C
TRGS 519 Anlage 4C BSK
TRGS 519 Gerätefachkunde
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
TRGS 519 - DGUV 201-012
Asbest Erkundung

Gefahrstoffe

DGUV 101-004 6A Brandschaden
DGUV 101-004 6B Gebäudeschadstoffe
DGUV 101-004 6B Auffrischung
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Gefahrstoffbeauftragter
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze

SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz

Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Auffrischungskurs SiGe-Koordinatoren
Bauherr + SiGe-Koordinator
Gefahrgutbeauftragter
Leitern, Gerüste, Tritte
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Verantwortung Führungskraft
Ladungssicherung

Hygieneschulungen

VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Auffrischungskurs
Trinkwasserverordnung
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
VDI 2052 Küchenlüftung

Abfall + Altlasten

TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung

Bauleitung + Baurecht

Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Nachtragsmanagement Gebäudeschadstoffe
Baulicher Brandschutz
Online Weiterbildung
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre
Stellenangebote
Baustellenaushang
Links
Datenschutz
Pressearchiv
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

Erich-Rittinghaus-Str. 2/1
D-89250 Senden
Phone: 07307/950310
Fax: 07307/9503188

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Markus Vogt
Registergericht Memmingen:
 HRB 17832
Sitz der Gesellschaft: Senden

Umsatzsteuer ID: DE318861781

©1990-2021 BauAkademie GmbH


 

Rechtliche Verantwortung der Führungskraft im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeits- und Gesundheitsschutz ist Aufgabe des Unternehmers!

Arbeits- und Gesundheitsschutz Verantwortung der FührungskraftSo steht es jedenfalls im Arbeitsschutzgesetz (§§ 3-12).

Doch die vorherrschende Meinung, dass nur er Verantwortung trägt ist ein Irrtum. Betrachtet man Entscheidungen aus der der Rechtsprechung der letzten Jahre, leider oft mit fatalen Folgen auch für Führungskräfte aller Hierarchien. Somit stellt sich die Frage: Sind nicht alle, an den täglichen Arbeitsprozessen Beteiligten, für einen möglichst unfall- und krankheitsfreien Verlauf verantwortlich?

Mit Verkündung des „Gesetzes über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit“ vom 07.08.1996, besser bekannt als Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) hat sich grundlegendes geändert.
Dieses Gesetz und nachgeordnete Regelwerke des Arbeits- und Gesundheitsschutzrechts enthalten Straft- und Ordnungswidrigkeiten Tatbestände. Zusätzlich gelten für alle Bereiche des Arbeitslebens ausnahmslos die Rechtsvorschriften des öffentlichen Rechts und des Zivilrechts.

Dort aufgeführte Tatbestände können durch aktives Tun, aber auch durch Unterlassen, also“ Nichts Tun“, erfüllt werden. Und genau hier liegt das Problem. Wer seine Verantwortung im Arbeitsschutz nicht kennt (Nichtwissen schützt nicht vor Strafe) oder nicht gewissenhaft wahrnimmt, riskiert rechtliche Folgen.

Sie reichen von empfindlichem Bußgeld (OWiR) bis zum Schadenersatz. Rechtswidrige und schuldhafte Verwirklichung von Tatbeständen des Strafgesetzbuchs oder Vorschriften des Nebenstrafrechts werden mit Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet. Neben öffentlichem und Privatrecht gilt auf der Grundlage des siebten Sozialgesetzbuchs SGB VII, das autonome Recht der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Hierzu zählen u.a. Unfallverhütungsvorschriften, Regeln und Informationen.

  Ziele des Seminars

  • Sie für rechtliche Problematik zu sensibilisieren und
  • vor rechtlichen Fallstricken zu bewahren.
  • Ihnen die rechtlichen Risiken aus der täglichen Arbeit aufzuzeigen und
  • das rechtskonforme Handeln zu erleichtern.

Durch verantwortungsvolles, rechtlich fundiertes Handeln schützen Sie nicht nur die körperliche Unversehrtheit und das Leben Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Kolleginnen und Kollegen), sondern auch sich selbst.

  Inhalte des Lehrplans sind

  • Organisation des Arbeitsschutzes in der Bundesrepublik Deutschland
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Rechtliche Grundlagen Straf-, Zivil-, Verwaltungsrecht-,
  • Verantwortung im Arbeitsschutz
  • Begriff Verantwortung
  • Delegation von Verantwortung
  • Verpflichtung zu Schutzmaßnahmen
  • Pflichten aus der BetrSichV
  • Pflichten aus dem BetrVerfG
  • Pflichten aus Schuldverhältnissen (BGB)
  • Pflichten aus dem Recht der DGUV
  • Pflichten der Arbeitnehmer aus der Betriebsorganisation
  • Verantwortung durch Unterlassen
  • Anwenden von Schutzmaßnahmen
  • Handlungsweisen bei Sicherheitsverstößen
  • Mängelmeldung und Verantwortung
  • Gesund führen
  • Vorbildfunktion

  Der Lehrgang ist wichtig für

  • Unternehmer
  • Geschäftsführer
  • Bauleiter
  • sonstige Führungskräfte
  • Techniker
  • Meister
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

  Teilnahmevorraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

  Veranstaltungsorte

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Ulm

  Lehrgangsdauer

   Der Lehrgang dauert 1 Tag

  Teilnahmegebühr

  • Kosten pro Teilnehmer: 395,00 € zzgl. MwSt. (470,05 € inkl. 19% MwSt.)

  • Leistungen inklusive:
    - ausführliche Seminarunterlagen
    - Prüfungsgebühr
    - Verpflegung: Kaffeepausen mit Snacks, Mittagessen, Tagungsgetränke
    - Zertifikat der BauAkademie GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrgangstermine:

19.07.2022  Nürnberg
22.08.2022   Frankfurt
25.08.2022   Berlin
25.08.2022   Ulm
17.11.2022   Düsseldorf
20.12.2022   München

Inhouse Lehrgänge auf Anfrage

online Anmeldung
schatten
 
Fax Anmeldung
schatten