Asbest TRGS 519
TRGS 519, Anlage 3
TRGS 519, Anlage 4
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
Gefahrstoffe
BGR 128 6A Brandschaden
BGR 128 6B Gebäudeschadstoffe
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze in Innenräumen
SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz
Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Auffrischung SiGe-Koordinatoren Grundlagen Koordination
Auffrischung SiGe-Koordinatoren Arbeitsschutz
Bauherr + SiGe-Koordinator
Hygieneschulungen
VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Auffrischungskurs
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
Abfall + Altlasten
TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung
Flächenrecycling
Bauleitung + Baurecht
Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Baulicher Brandschutz
HOAI Vertrag / Abrechnung
VOB 2016 Teil A
VOB 2016 Teil B
VOB 2016 Teil C 
VOB 2016 Teil B/C
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre
Baustellenaushang
Links
Datenschutz
Pressearchiv
Newsletter
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Herbert Schaller, Thomas Nowak
Registergericht Nürnberg: HRB 22767
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg

Umsatzsteuer ID: DE171231549

©1990-2018 BauAkademie GmbH



Messen von Immissionen - Messen von Innenraumluft - Messen von polychlorierten Biphenylen (PCB) - HR-GC/HR-MS-Verfahren für coplanare PCB

Richtlinie VDI 2464 Blatt 2 (Entwurf)

PCB in Muttermilch

PCB-Giftcocktail in der Muttermilch?
Bildquelle: NUK

Die von der Kommission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN – Normenausschuss KRdL nun als Entwurf vorgelegte Richtlinie VDI 2464 Blatt 2 beschreibt die Bestimmung der dioxinähnlichen oder coplanaren PCB in der Außenluft und Innenraumluft mittels hoch aufgelöster GC/MS. Das beschriebene Verfahren dient der Überprüfung der Einhaltung der veröffentlichen Bewertungskriterien und ergänzt die Richtlinie VDI 2464 Blatt 1 zur einfachen Bestimmung der Indikator-PCB.

Bereits 1999 hat die World Health Organization die Toxizität von Dioxinen und dioxinähnlichen PCB neu bewertet. Anfang Februar 2006 wurden von der Europäischen Kommission neue Grenzwerte für Dioxine und dioxinähnliche PCB in Lebens- und Futtermitteln festgelegt. Diese Chemikalien sind hoch toxisch und können zu Krebserkrankungen, Hormonstörungen, Fortpflanzungsproblemen, Hautschäden oder Störungen des Immunsystems führen. Sie bauen sich nur langsam ab, belasten die Umwelt dauerhaft und reichern sich in der Nahrungskette an.

Der Entwurf der Richtlinie VDI 2464 Blatt 2 ist ab August 2006 in deutscher Fassung beim Beuth Verlag in Berlin erhältlich. Einsprüche können bis zum 30.11.2006 geltend gemacht werden.

 

Quelle: VDI
Autor:
Datum: 30.06.2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie interessante Artikel von Ihrer Firma hier veröffentlicht haben möchten, dann setzen Sie sich bitte mit Herrn Nowak per Email in Verbindung.