Asbest TRGS 519

TRGS 519 Anlage 3
TRGS 519 Anlage 4C
TRGS 519 Anlage 4C BSK
TRGS 519 Gerätefachkunde
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
TRGS 519 - DGUV 201-012
Asbest Erkundung

Gefahrstoffe

DGUV 101-004 6A Brandschaden
DGUV 101-004 6B Gebäudeschadstoffe
DGUV 101-004 6B Auffrischung
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Gefahrstoffbeauftragter
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze

SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz

Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Auffrischungskurs SiGe-Koordinatoren
Bauherr + SiGe-Koordinator
Gefahrgutbeauftragter
Leitern, Gerüste, Tritte
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Verantwortung Führungskraft
Ladungssicherung

Hygieneschulungen

VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Auffrischungskurs
Trinkwasserverordnung
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
VDI 2052 Küchenlüftung

Abfall + Altlasten

TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung

Bauleitung + Baurecht

Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Nachtragsmanagement Gebäudeschadstoffe
Baulicher Brandschutz
Online Weiterbildung
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre
Stellenangebote
Baustellenaushang
Links
Datenschutz
Pressearchiv
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

Erich-Rittinghaus-Str. 2/1
D-89250 Senden
Phone: 07307/950310
Fax: 07307/9503188

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Markus Vogt
Registergericht Memmingen:
 HRB 17832
Sitz der Gesellschaft: Senden

Umsatzsteuer ID: DE318861781

©1990-2021 BauAkademie GmbH


 

Ladungssicherung

Ladungssicherung nach gesetzlichen Vorgaben der StVZO Jedes Jahr entstehen erhebliche Sach- und Personenschäden durch unzureichend gesicherte Ladung. Daher ist ein sicherer Transport des Ladeguts eine Grundvoraussetzung zur Schadensvermeidung. Durch die gesetzlichen Forderungen aus der Straßenverkehrsordnung (StVO) bzw. Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) ergibt sich für alle am Transportprozess beteiligten Personen eine Pflicht und Verantwortung für die ausreichende Ladungssicherung Sorge zu tragen. Dies gilt auch für verkehrsübliche Fahrmanöver wie z.B. eine Ausweichbewegung und/oder eine Vollbremsung. Neben den genannten Forderungen müssen auf der anderen Seite Aspekte der Wirtschaftlichkeit und Effizienz berücksichtigt werden.

In dem Seminar sollen neben den gesetzlichen Forderungen auch praxisnahe und sicherer Lösungen diskutiert und vorgestellt werden.

  Die Lehrgangsteilnahme vermittelt

Dem Teilnehmer werden die Grundlagen und Voraussetzungen zur korrekten Ladungssicherung vermittelt. Dabei soll der Teilnehmer so weit qualifiziert werden, um Maßnahmen für die Ladungssicherung korrekt einschätzen zu können.

  Themenschwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Voraussetzungen für die korrekte Ladungssicherung
  • Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Aufbauten an Nutzfahrzeugen und deren Eigenschaften (sog. „Code L“ und „Code XL“)
  • Arten der Ladungssicherung in Form von Nieder- und Direktzurren bzw. Formschluss
  • Praktische Lösungen und Empfehlungen zur Verladung von typischen Ladeeinheiten in der Baubranche

  Der Lehrgang ist wichtig für

  • Verlader / Leiter der Ladearbeiten
  • Fuhrparkleiter
  • Lagermitarbeiter
  • Fahrzeugführer (Keine Schulung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)!)
  • Absender
  • Frachtführer (Spediteure)

  Teilnahmevorraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

  Veranstaltungsorte

  • Nürnberg
  • Ulm

  Lehrgangsdauer

   Der Lehrgang dauert 1 Tag

  Teilnahmegebühr

  • Kosten pro Teilnehmer: 295,00 € zzgl. MwSt. (351,05 € inkl. 19% MwSt.)

  • Leistungen inklusive:
    - ausführliche Lehrgangsunterlagen
    - Verpflegung: Kaffeepausen mit Snacks, Mittagessen, Tagungsgetränke
    - Zertifikat der BauAkademie GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrgangstermine:

29.06.2022   Ulm
07.09.2022   Nürnberg
10.11.2022   Ulm

Inhouse Lehrgänge auf Anfrage

online Anmeldung
schatten
 
Fax Anmeldung
schatten