Asbest TRGS 519
TRGS 519, Anlage 3
TRGS 519, Anlage 4
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
Gefahrstoffe
BGR 128 6A Brandschaden
BGR 128 6B Gebäudeschadstoffe
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze in Innenräumen
SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz
Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Auffrischung SiGe-Koordinatoren Grundlagen Koordination
Auffrischung SiGe-Koordinatoren Arbeitsschutz
Bauherr + SiGe-Koordinator
Hygieneschulungen
VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Auffrischungskurs
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
Abfall + Altlasten
TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung
Flächenrecycling
Bauleitung + Baurecht
Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Baulicher Brandschutz
HOAI Vertrag / Abrechnung
VOB 2016 Teil A
VOB 2016 Teil B
VOB 2016 Teil C 
VOB 2016 Teil B/C
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre
Baustellenaushang
Links
Datenschutz
Pressearchiv
Newsletter
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Herbert Schaller, Thomas Nowak
Registergericht Nürnberg: HRB 22767
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg

Umsatzsteuer ID: DE171231549

©1990-2018 BauAkademie GmbH



   Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der BauAkademie GmbH

Geltungsbereich
Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen gelten nur wenn Sie schriftlich vereinbart sind. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der BauAkademie GmbH erklärt sich der Teilnehmer mit der Geltung dieser nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich einverstanden.


Anmeldungen
Sie können sich schriftlich, per Fax oder online zu unseren Veranstaltungen anmelden. Ihre Anmeldung wird mit Eingang bei der BauAkademie GmbH verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend schriftlich eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Die Teilnehmergebühr ist mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug, spätestens bis zum Veranstaltungsbeginn fällig und zu zahlen. Anmeldungen bei Seminaren mit begrenzten Teilnehmeranzahl werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Das Zertifikat oder Zeugnis wird erst nach vollständiger Bezahlung der Rechnung ausgehändigt.


Zahlungsbedingungen
Die Zahlungsbedingungen sind auf der jeweiligen Rechnung angegeben. Die Zahlung hat bis spätestens zum Seminarbeginn ohne Abzüge und unter Angabe der Rechnungsnummer auf das in der Rechnung angegebene Konto zu erfolgen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet keine Hotel- und Übernachtungskosten.


Absagen und Widerruf, Stornobedingungen
Sie haben das Recht Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei zu widerrufen. Dieser Widerruf muss schriftlich erfolgen. Maßgebend ist der Eingang bei der BauAkademie GmbH (Poststempel). Bei einer späteren Abmeldung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Sie haben das Recht einen Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung zu benennen. Bei Umbuchung der Anmeldung bis 8 Tage vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 10% der Seminargebühr fällig. Bei Umbuchung innerhalb von 8 Tagen vor Seminarbeginn wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 20% der Seminargebühr fällig.

Verbraucher im Sinne des §13 BGB (Privatpersonen) haben das Recht gemäß §§321e und 355 BGB ihre unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln getätigte Anmeldung ohne Angaben von Gründen innerhalb von 2 Wochen schriftlich zu widerrufen. Die Frist beginnt mit Abschluss des Vertrages.


Durchführung
Die Veranstaltung wird entsprechend dem ausgedruckten Programminhalt durchgeführt. Wir behalten uns vor, Termine, Inhalte und Durchführungsorte der Veranstaltung auch kurzfristig zu ändern, sofern das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändert wird. Ein Anspruch auf einen bestimmten Referenten oder einen Veranstaltungsort besteht nicht. Wir behalten uns vor aus organisatorischen Gründen (Nichterreichung einer Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem Ausfall des Referenten) eine Veranstaltung abzusagen. Wir werden versuchen einen geeigneten Ersatztermin zu benennen oder die bereits gezahlten Teilnehmergebühren zu erstatten. Weitere Ansprüche gegen die BauAkademie GmbH, insbesondere Schadensersatzansprüche gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.


Haftung
Unsere Veranstaltungen werden nach dem jeweiligen Stand der Technik durchgeführt. Wir haften nicht für einen Schulungserfolg. Für den Inhalt oder die Verwertung der erhaltenen Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung. Die BauAkademie GmbH haftet nicht für den Verlust oder den Diebstahl für die von den Teilnehmern mitgebrachten Gegenständen. Für von der BauAkademie GmbH zu vertretende Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gehaftet. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen, es sei den, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften zwingend gehaftet werden muss. Die BauAkademie übernimmt für erteilten Rat oder die Verwertung der erworbenen Kenntnisse keine Haftung.


Datenschutz
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert und im Sinne der Zweckbestimmung elektronisch erfasst und verarbeitet werden.


Copyright
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der veranstaltungsgebundenen Arbeitsunterlagen oder von Teilen daraus behalten wir uns vor. Unterrichtsunterlagen oder Teile davon dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht reproduziert werden.


Anwendbares Recht
Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.


Gerichtsstand
Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, oder hat der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, so ist Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Nürnberg als Sitz der BauAkademie GmbH. Die BauAkademie GmbH ist berechtigt, Ansprüche wahlweise auch an einem anderen zulässigen Gerichtsstand der Zivilprozessordnung, insbesondere am Sitz des Vertragspartners, geltend zu machen.

Stand: März 2014