Asbest TRGS 519
TRGS 519, Anlage 3
TRGS 519, Anlage 4
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
Gefahrstoffe
BGR 128 6A Brandschaden
BGR 128 6B Gebäudeschadstoffe
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze in Innenräumen
SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz
Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Fortbildung SiGe-Koordinatoren Grundlagen Koordination
Fortbildung SiGe-Koordinatoren Arbeitsschutz
Bauherr + SiGe-Koordinator
Hygieneschulungen
VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Fortbildung
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
Abfall + Altlasten
TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung
Flächenrecycling
Bauleitung + Baurecht
Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Baulicher Brandschutz
HOAI Vertrag / Abrechnung
VOB 2016 Teil A
VOB 2016 Teil B
VOB 2016 Teil C 
VOB 2016 Teil B/C
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre
Baustellenaushang
Links
Datenschutz
Pressearchiv
Newsletter
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Herbert Schaller, Thomas Nowak
Registergericht Nürnberg: HRB 22767
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg

Umsatzsteuer ID: DE171231549

©1990-2018 BauAkademie GmbH



Auffrischung- und Fortbildungskurs zur Hygieneschulung entsprechend VDI 6022

Auffrischung Hygieneschulung VDI 6023

stark verschmutzte Filter in RLT Anlage

Die VDI 6022 wurde im Jahr 1998 veröffentlicht und wird ständig erweitert sowie dem Stand der Technik angepasst. Im Juli 2011 erschien diese Richtlinie in einer überarbeiteten Fassung und berücksichtigt nun auch die geänderten Grundlagen der europäischen Normen. Blatt 7.1 der VDI 6022 erschien im Oktober 2013 und Blatt 6 im Dezember 2013.

Aufgrund dieser ständigen Veränderungen haben wir einen Auffrischungskurs für die Hygieneschulungen nach VDI Richtline 6022 erarbeitet, bei dem den Teilnehmern die aktuellen Änderungen der VDI 6022 aufgezeigt und vorhandene Kenntnisse vertieft werden.

Hinweis:
Dieser Kurs ersetzt nicht eine Hygieneschulung nach VDI 6022 Kat. A oder Kat. B!
Bitte legen Sie bei der Anmeldung das Zertifikat über die von Ihnen bereits besuchte Hygieneschulung nach VDI 6022 vor. Wir benötigen dies, um den Kenntnisstand der Teilnehmer sicherzustellen und gezielt bei dem Auffrischungskurs darauf eingehen zu können.

 

Seminartermine:

08.01.2018 Nürnberg
22.01.2018 Köln
05.02.2018 München
19.02.2018 Hamburg
12.03.2018 Düsseldorf
26.03.2018 Leipzig
09.04.2018 Stuttgart
23.04.2018 Berlin
07.05.2018 Hannover
22.05.2018 Köln
11.06.2018 München
25.06.2018 Düsseldorf
02.07.2018 Nürnberg
20.08.2017 Hannover
30.08.2018 Berlin
11.09.2018 Stuttgart
24.09.2018 Dresden
08.10.2018 Hamburg
29.10.2018 Dortmund
05.11.2018 Nürnberg
26.11.2018 Berlin
10.12.2018 Frankfurt a. Main

Inhouse Seminare auf Anfrage

online Anmeldung
schatten
Fax Anmeldung

   Die Inhalte

  • Aktuelle Veränderungen in der VDI-Richtlinie 6022

  • Aktuelle Messverfahren und Untersuchungen

  • Angepasste technische Regelwerke

     Das Seminar dauert 1 Tag.

 

   Das Seminar richtet sich an

  • Personen, die Hygieneinspektionen entsprechend den Vorgaben der VDI 6022 durchführen

  • Personen, die an Hygieneschulungen entsprechend der VDI 6022 teilgenommen haben

  • insbesondere Personen, die an Hygieneschulungen der VDI 6022 Ausgabe April 2006 teilgenommen haben

   Prüfung und Urkunde

  • Für die Teilnahme an dem Auffrischungskurs zur Hygieneschulung VDI 6022 erhält der Teilnehmer ein Zertifikat der BauAkademie GmbH

   Veranstaltungsorte

  • Berlin

  • Köln

  • Hamburg

  • Nürnberg

  • Stuttgart

  • Dresden

  • Hannover

  • Frankfurt / Main

  • Stuttgart

  • Düssseldorf

Dieses Seminar kann auch als Inhouse Schulung in Ihren Räumen durchgeführt werden.

   Teilnahmegebühr

  • Kosten pro Teilnehmer: 395,00 € (470,05 € inkl. 19% MwSt.)

  • Aktuell Sonderpreis: 330,00 € (392,70 € inkl. 19% MwSt.)

    Leistungen inklusive:
    ausführliche Seminarunterlagen,
    Verpflegung mit Kaffeepausen, Tagungsgetränke, Mittagessen