BauAkademie GmbH - Weiterbildung und Seminare für die Bauwirtschaft


 
Asbest TRGS 519
TRGS 519, Anlage 3
TRGS 519, Anlage 4
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
Gefahrstoffe
BGR 128 6A Brandschaden
BGR 128 6B Gebäudeschadstoffe
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze in Innenräumen
SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz
Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Fortbildung SiGe-Koordinatoren
Bauherr + SiGe-Koordinator
SCC Zertifizierung
Hygieneschulungen
VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Auffrischung
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
Abfall + Altlasten
TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung
Flächenrecycling
Bauleitung + Baurecht
Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Baulicher Brandschutz
HOAI Vertrag / Abrechnung
VOB Teil A
VOB Teil B
VOB Teil C
VOB Teil B/C
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre BauAkademie
Baustellenaushang
Infobroschüre Gebäudeschadstoffe
Links
Pressearchiv
Newsletter
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Herbert Schaller, Thomas Nowak
Registergericht Nürnberg: HRB 22767
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg

Umsatzsteuer ID: DE171231549

©1990-2015 BauAkademie GmbH



Fortbildung für Sige-Koordinatoren (Sigeko )

Fortbildung für Sige-Koordinatoren

Weiterbildung für Sige-Koordinatoren nach RAB 30

Neue Arbeitsschutzvorschriften und deren Anwendung auf Baustellen:

Der Wandel im Arbeitsschutzbereich bringt den Erlass neuer Vorschriften oder die Neuerung vorhandener Arbeitsschutzvorschriften mit sich. Gefahrstoffverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Arbeitsstättenverordnung und die DIN 4420 sind nur ein Teil dieser neuen oder erneuerten Vorschriften.

Aufgrund dieser Flut neuer Vorschriften ist es für die Koordinatoren meist schwierig eine Übersicht über die Neuerung zu erlangen und damit auf dem neuesten Stand zu bleiben. Zudem sind die neuen staatlichen Arbeitsschutzbestimmungen überwiegend auf die Anwendung in der Industrie oder in stationären Betrieben zugeschnitten. Die Umsetzung im Baubereich lässt häufig Fragen offen.

Die BauAkademie bietet in einer 1-tägigen Fortbildungsveranstaltung komprimierte Informationen zum aktuellen Stand im Arbeitsschutzbereich an. Themenschwerpunkte sind:

• Neuerungen bei den Arbeitsschutzvorschriften
• Konsequenzen durch die Neuerungen
• Blick auf die voraussichtliche Entwicklung
• Handlungshilfen und Informationsquellen zur Umsetzung der neuen Vorschriften

Zudem werden von den sachkundigen Referenten praktische Methoden vorgestellt, wie die neuen und ziemlich allgemein gehaltenen Vorschriften auf die speziellen Ansprüche des Bauwesens anzuwenden sind.

Sigeko Weiterbildung FortbildungSeminartermine:

29.07.2016   München
19.08.2016   Leipzig
30.09.2016   Köln
07.10.2016   Berlin
04.11.2016   Düsseldorf
25.11.2016   Stuttgart
02.12.2016   Nürnberg

 

Inhouse Lehrgang auf Anfrage

online Anmeldung
schatten
Fax Anmeldung
schatten

 

 

   Die Inhalte

  • Die Baustellenverordnung
    Verantwo
    rtlichkeiten von Arbeitsschutzakteuren und Bauherren
    Lösungsansätze für eine fachgerechte Koordinationsleistung
    Haftungs-, Bußgeld- und strafrechtliche Konsequenzen anhand von Praxisbeispielen
    aktuelles Unfallgeschehen
    mangelhaft
    e Eignung von SiGeKo´s
    die Unterlage für spätere Arbeiten
    häufige Fehler und die Konsequenzen

  • Gerüstbau (die neue TRBS 2121 Teil1)
    Änderungen im Gerüstbau für den Aufbau und die Nutzung
    Prüfung von Gerüsten
    Befähigte Personen im Gerüstbau
    Aktuelles Unfallgeschehen

  • Die Arbeitsstättenverordnung
    Sanitär- und Sozialeinrichtungen auf Baustellen
    Geeignete Absturzsicherungen gemäß §4 Arbeitsschutzgesetz
    Die TRBS 2121 (Absturz)
    Arbeitsplätze auf Baustellen-Bewertung und Diskussion anhand von Praxisbeispielen.

   Das Seminar ist wichtig für

  • Architekten und Ingenieure

  • Bauleiter

  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordinatoren (Sigeko )

  • Bauherren

   Zertifikat

  • Für die Teilnahme an dem Seminar "Fortbildung für SiGe-Koordinatoren" erhält jeder Teilnehmer eine Bestätigung der BauAkademie GmbH.

   Veranstaltungsorte:

  • Bremen

  • Düsseldorf

  • Dresden

  • Frankfurt / Main

  • Köln

  • Hannover

  • München

  • Nürnberg

  • Potsdam

  • Stuttgart

  • Dieses Seminar wird auch als Inhouse Veranstaltung in Ihren Räumen durchgeführt.

   Teilnahmegebühr:

  • Kosten pro Teilnehmer: 355,00 € zzgl. MwSt. (422,45 inkl. 19% MwSt.)

  Leistungen inklusive:

  • ausführliche Seminarunterlagen

  • Kaffeepausen

  • Tagungsgetränke

  • Mittagessen

  Wir empfehlen Ihnen auch folgende themenbezogene Weiterbildungsveranstaltungen