Asbest TRGS 519
TRGS 519, Anlage 3
TRGS 519, Anlage 4
TRGS 519 Fortbildung Anl. 3
TRGS 519 Fortbildung Anl. 4
Gefahrstoffe
BGR 128 6A Brandschaden
BGR 128 6B Gebäudeschadstoffe
TRGS 521 Künstliche Mineralfasern
Asbest & Co Gebäudeschadstoffe
Neue Gefahrstoffverordnung
Schadstoffkataster
Schimmelpilze in Innenräumen
SiGe-Koordinator / Arbeitsschutz
Sigeko: Intensivkombiseminar RAB 30 Anlage B + C
Sigeko: Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 Anlage B
Sigeko: Spezielle Koordinatorenkenntnisse RAB 30 Anlage C
Fortbildung SiGe-Koordinatoren Grundlagen Koordination
Fortbildung SiGe-Koordinatoren Arbeitsschutz
Bauherr + SiGe-Koordinator
Hygieneschulungen
VDI 6022 Kategorie A Hygieneschulung
VDI 6022 Kategorie B Hygieneschulung
VDI 6022 Fortbildung
VDI 6023 Kategorie A Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Kategorie B Trinkwasserhygiene
VDI 6023 Auffrischung
VDI 2047 Kühltürme
Abfall + Altlasten
TRGS 520 Grundlehrgang
TRGS 520 Fortbildungslehrgang
§4 Deponieverordnung
Flächenrecycling
Bauleitung + Baurecht
Bauleiter Basiswissen Seminar
Bauleiter Intensiv Lehrgang
Nachtragsmanagement VOB/B
Baulicher Brandschutz
HOAI Vertrag / Abrechnung
VOB 2016 Teil A
VOB 2016 Teil B
VOB 2016 Teil C 
VOB 2016 Teil B/C
In-House Seminare
Termine
Anmeldung
Weiterbildung
AGB
Kontakt
Infobroschüre
Baustellenaushang
Links
Datenschutz
Pressearchiv
Newsletter
Info-Forum
Startseite

 

 


BauAkademie GmbH
Gesellschaft für
innovative Weiterbildung

Neuwieder Str. 15
D-90411 Nürnberg
Phone: 0911/373000-70
Fax: 0911/373000-77

info@bau-akademie.de

Geschäftsführer:
Herbert Schaller, Thomas Nowak
Registergericht Nürnberg: HRB 22767
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg

Umsatzsteuer ID: DE171231549

©1990-2018 BauAkademie GmbH



Polychlorierte Biphenyle (PCB) - Erhebung und Sanierung von PCB-haltigen Stoffen in kommunalen Einrichtungen

PCB ist die Abkürzung für polychlorierte Biphenyle. Die Gruppe umfasst verschiedene Organochlorverbindungen. Polychlorierte Biphenyle sind klare bis gelbliche, nahezu unbrennbare Flüssigkeiten. Sie sind chemisch stabil, gut fettlöslich und können sich deshalb im Fettgewebe von Organismen ansammeln. Bei der Verbrennung von PCB entstehen Dioxine. Technisches PCB ist mit Furanen verunreinigt.

Polychlorierte Biphenyle werden als Isolierflüssigkeiten in Transformatoren, als Weichmacher in Kunststoffen (Fugendichtungsmassen, Deckenverkleidungen, Kabelummantelungen u. ä.) sowie in Lacken, Klebstoffen und Hydraulikölen eingesetzt. Wegen der großen Umweltgefährdung ist der Umgang mit Polychlorierten Biphenyle heute nur noch in wenigen Ausnahmefällen erlaubt.

Aufgrund der Unfallverhütungsvorschriften und der staatlichen Schutzvorschriften sowie den allgemein anerkannten Regeln der Technik sollten Verantwortliche für Sanierungsarbeiten von PCB - haltigen Stoffen über ausreichend Erfahrung und Fachkenntnis für deren Umgang  verfügen.

   Die Inhalte

  • Überblick über die gültigen gesetzlichen Regelungen für polychlorierte Biphenyle

  • Untersuchung und Bewertung der Gebäude auf PCB - haltige Baustoffe

  • Umgang mit PCB-Baustoffen

  • Erfahrungen der öffentlichen Hand mit polychlorierte Biphenyle

  • Ausschreibung und Vergabe von PCB Sanierungen

     Das Seminar dauert 1 Tag.

   Die Seminar-Teilnahme bringt

  • Das Seminar soll allen Beteiligten die praktische Umsetzung der PCB-Richtlinie sowie im Falle einer PCB-Sanierung die Auswahl der richtigen Sanierungsmethode ermöglichen. Der fachkompetente Umgang mit dem Schadstoff polychlorierte Biphenyle verspricht die Einsparung von Haushaltsmitteln. Kompetenten Bauherren werden hierzu eine Vielzahl von Praxisbeispielen vorstellen.

   Das Seminar ist wichtig für

  • Verantwortungsträger aus Bauämtern, Liegenschaftsämtern, Umweltschutzämtern, Gesundheitsämtern

  • Verantwortliche für die Bauunterhaltung

   Veranstaltungsorte

  • Düsseldorf

  • Nürnberg

  • Dieses Seminar wird auch als Inhouse Veranstaltung in Ihren Räumen durchgeführt.

   Teilnahmegebühr

  • Kosten pro Teilnehmer: auf Anfrage

  • Leistungen inklusive: ausführliche Seminarunterlagen, Verpflegung mit Kaffeepausen, Tagungsgetränke, Mittagessen